Impressum

Herausgeber und Betreiber:

Volkshochschule Augsburger Land e. V.
Holbeinstraße 12
86150 Augsburg
Tel.: 0821/344 84 0
Fax: 0821/344 84 22
E-Mail: zentrale@vhs-augsburger-land.de
Internet: www.vhs-augsburger-land.de

Leitung: Christa Steinhart

Eingetragener Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Augsburg unter VR 398
Steuernummer: 103/109/61014

1. Vorsitzender: Landrat Martin Sailer
Stellv. Vorsitzender: Otto Völk
Schatzmeisterin: Dr. Simone Strohmayr, Kreisrätin, MdL
Schriftführerin: Bürgermeisterin Silvia Kugelmann, Kreisrätin
Weitere Vorstandsmitglieder:
Bürgermeister Peter Bergmeir, Kreisrat
Manfred Buhl, Kreisrat
Richard Greiner, Kreisrat
Bürgermeister Wolfgang Jarasch, Kreisrat
Bürgermeister Lorenz Müller, Kreisrat
Annemarie Probst, Kreisrätin
Bürgermeisterin Erna Stegherr-Haußmann, Kreisrätin


Diese Website wurde entwickelt von:
cmxKonzepte - www.cmxkonzepte.de

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Volkshochschule Augsburger Land e. V.
Christa Steinhart

Holbeinstraße 12
86150 Augsburg
Tel.: 0821/344 84 0
Fax: 0821/344 84 22


Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung übertragen werden.

Haftungsbeschränkung:

Verantwortlich für dieses Informationsangebot ist der Herausgeber. Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Durch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter/Herausgeber zustande.

Hinweise zum Urheberrecht:

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.

Haftungshinweis für externe Links:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Volkshochschule Augsburger Land e.V., Holbeinstr. 12, 86150 Augsburg (vhs) und der örtlichen Volkshochschulen im Landkreis Augsburg.

1. Anmeldung - Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung der Hörerin/des Hörers zu einer Veranstaltung/einem Kurs und der Annahme durch die Volkshochschule Augsburger Land (nachstehend vhs genannt) zustande. Die Anmeldung kann schriftlich per Anmeldeformblatt, durch Eintragung in die Teilnehmerliste, per Fax, per Internet, per E-Mail, persönlich oder telefonisch erfolgen. (Im Falle der telefonischen Anmeldung ist die Bekanntgabe des Bankkontos und der Bank erforderlich - in jedem Falle ist sie verbindlich.) Die Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge bearbeitet.
Die Teilnahme an Veranstaltungen gilt als Anmeldung. Die Kursgebühr ist auch fällig, wenn Sie trotz Anmeldung den Kurs nicht besuchen. Bei Nichteinlösung einer Lastschrift trägt der Hörer die Gebühr der Bank für die Rücklastschrift (z.Z. € 6,60).
 
2. Abmeldung - Rücktrittsgebühr

Eine erfolgte Anmeldung kann bis 4 Werk- bzw. Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn durch eine förmliche Abmeldung rückgängig gemacht werden. In diesem Falle wird die eingezahlte Kursgebühr und eventuelle Materialgebühr abzüglich einer Verwaltungsgebühr in Höhe von € 5,00 erstattet. Falls keine Abmeldung erfolgt, ist die volle Kursgebühr und eventuelle Materialgebühr für den durch Anmeldung reservierten Kursplatz fällig.
Bei Abmeldung bis 1 Tag vor Kursbeginn kann die Materialgebühr erlassen/erstattet werden.
 
3. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt. Zum Zwecke einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichern wir intern Name, Anschrift, Bankverbindung und Telefonnummer. Diese Daten unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte senden Sie uns Ihr Verlangen per E-Mail oder Post.

Bitte schreiben Sie an:
vhs Augsburger Land e.V., Holbeinstr. 12, 86150 Augsburg oder an
zentrale@vhs-augsburger-land.de
 
4. Wann findet ein Kurs statt?  (Rücktrittsvorbehalte)


Die angekündigten Kurse können nur dann stattfinden, wenn die jeweils genannte erforderliche Teilnehmerzahl erreicht wird. Wird die erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht, muss der Kurs abgesetzt werden, es sei denn, die Teilnehmer erklären sich bereit, die Kursgebühren der fehlenden Teilnehmer zu übernehmen oder gemeinsam mit dem Kursleiter eine entsprechende Kürzung der Kursdauer zu akzeptieren. Bei übermäßigem Rückgang behält sich die vhs vor, Parallelkurse - geprüft nach der Zumutbarkeit - zusammenzulegen.
 
5. Gebühren:

Die Gebühren sind bei den jeweiligen Veranstaltungen/Kursen vermerkt. Das Teilnahmeentgelt wird sofort zur Zahlung fällig.  Bei einem späteren Kurseinstieg ist trotzdem die volle Kursgebühr fällig.
Bei Teilnahme am SEPA- Lastschriftverfahren wird dem Kontoinhaber, der Kontoinhaberin die Fälligkeit (der Abbuchungstag) per Vorabinformation (Pre-Notification) spätestens zwei Kalendertage vor Fälligkeitstermin mitgeteilt.
 
6. Rückzahlung von Gebühren

Kommt eine Veranstaltung wegen mangelnder Beteiligung, Ausfall eines Kursleiters oder aus anderen von der vhs zu vertretenden Gründen nicht zustande, wird die Kursgebühr erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht, es sei denn, der vhs ist grobes Verschulden nachzuweisen. Zu beachten ist, dass mangelnde Beteiligung in der Regel erst unmittelbar vor Kursbeginn festgestellt werden kann.
 
7. Mahnungen

30 Tage nach Fälligkeit wird das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet.

8. Teilnehmerbescheinigung

Teilnehmer, die einen Kurs regelmäßig besucht haben, erhalten auf Wunsch eine besondere Teilnahmebescheinigung. Die Verwaltungsgebühr beträgt hierfür € 3,00 plus Porto per Briefzustellung.
 
9. Haftung

Die Haftung der vhs für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Tritt die vhs bei Reisen und Fahrten als Veranstalter auf, gelten die allgemeinen Reisebedingungen der vhs. Bei Fahrten und Reisen, in denen die vhs nur als Vermittler auftritt, gelten die Reisebedingungen der jeweiligen Transportunternehmen und Reisebüros.
 
10. Sonstiges


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle örtlichen Volkshochschulen im Landkreis Augsburg. Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.


Stand: August 2013

Datenschutz

Unter der Adresse www.vhs-augsburger-land.de finden Sie einen Internet-Auftritt der vhs Augsburger Land e.V., Holbeinstr. 12, 86150 Augsburg.

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unser Internetportal in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich unter www.lda.bayern.de oder www.datenschutz-bayern.de umfassend informieren. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen des Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Hiernach sind wir insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung des Portals und der darüber angebotenen Dienste (Bestandsdaten), zur Ermöglichung der Inanspruchnahme des Portals und der darüber angebotenen Dienste (Nutzungsdaten) sowie deren Abrechnung (Abrechnungsdaten) erforderlich ist.

Wir möchten das Vertrauen der Nutzer in unser Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen legen. Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.


1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot von www.vhs-augsburger-land.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Die Protokolldatei enthält folgende Zugriffsdaten
  •   die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  •   der Name der aufgerufenen Dateien,
  •   das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  •   die übertragene Datenmenge,
  •   der Zugriffsstatus,
  •   die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des Betriebssystems,
  •   die IP-Adresse des anfordernden Rechners.

Diese Daten lassen im Regelfall jedoch keine Identifizierung zu, sind also nicht personenbezogen. Es findet auch keine personenbezogene Nutzung dieser Daten statt. Lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Soweit für bestimmte Dienstleistungen eine Registrierung erforderlich ist, oder kostenpflichtige Dienste erbracht werden, erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Zahlungsart, Zahlungsdaten. Im Rahmen unserer personalisierten Dienste erfragen wir unter Umständen weitere Informationen von Ihnen wie Interessen, Telefonnummer, Geschlecht etc. Es obliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Informationen eingeben.

Diese personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihnen Zugang zu den kosten- und/oder registrierungspflichtigen Informationen und Dienstangeboten des Portals zu verschaffen und die Dienstleistungen zu erbringen und abzurechnen. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragszwecke und in einem Umfang verarbeitet und genutzt, der für die Begründung, Ausgestaltung, Änderung und Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Zum Zwecke einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichern wir intern Name, Anschrift, Bankverbindung und Telefonnummer. Diese Daten unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


2. Cookies
Cookies sind Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies besitzen eine maximale Gültigkeitsdauer von einem halben Jahr. Die Cookies werden benötigt, um sich im Mitgliederbereich einzuloggen und Anmeldungen zu tätigen. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.


3. Sicherheit
Wir speichern Ihre Daten auf geschützten Servern mit Sitz in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.


4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir werden personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiterleiten, es sei denn wir sind aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zu einer Herausgabe gezwungen. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Werbezwecken.


5. Sonstige Datenverarbeitungen
Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen dieser Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.


6. Links zu anderen Websites
Die Website www.vhs-augsburger-land.de enthält Links zu anderen Websites. Die vhs Augsburger Land e.V. ist für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites nicht verantwortlich.


7. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetportals kann sich auch auf unsere Datenschutzerklärung auswirken. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden direkt hier vorgenommen, so dass Sie immer wissen, ob - und wenn ja welche - Daten wir speichern und wie wir sie benutzen.


8. Fragen, Anmerkungen und Auskünfte
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung und Löschung, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei www.vhs-augsburger-land.de haben oder Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten möchten, setzen Sie sich bitte per E-Mail an zentrale@vhs-ausgburger-land.de mit uns in Verbindung. Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.


9. Sicherheit bei E-Mails
Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung übertragen werden.


10. Informationen zu weiteren Diensten

Facebook "Gefällt mir"-Button
Auf unseren Internetseiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook eingebunden.
Die Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo.
Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen.
Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel auf den "Gefällt mir"-Button klicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php.

Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit von dem Bezug abmelden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse findet nicht statt.
Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über unseren Webserver protokolliert (Datum, Uhrzeit, Mail-Adresse). Das dient internen statistischen Zwecken. Diese Daten werden nicht zu persönlichen Nutzungsprofilen zusammengeführt.

Kontaktformular und andere Datenerfassung
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage. Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Zustimmung statt.


Stand: Februar 2017