Keine Anmeldung erforderlich!

Kaiser Karl V. und die Welser

Vortrag
1519 nimmt Kaiser Karl V. für die Kaiserwahl hohe Kredite bei den Welsern auf. Schließlich ist der Kaiser zahlungsunfähig. Die Welser bieten Karl V. an, ihnen als Schuldentilgung einen Teil der Neuen Welt zu überlassen. Die Welser gründen dort zwei Städte und bauen drei Festungen. Im Auftrag der Welser erkunden deutsche „Konquistadoren“ die Urwälder auf der Jagd nach Gold und anderen Schätzen. Mit dem Rücktritt Karl V. gehen die Handelsrechte der Welser verloren.

1 Abend, 22.06.2017
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Kosch
CKÖ101v89
Eintritt:
5,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Manfred Kosch

Königsbrunn
CKÖ101v80 10.03.17
Fr
Königsbrunn
CKÖ101v81 16.03.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v83 30.03.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v84 06.04.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v85 04.05.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v86 11.05.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v88 01.06.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v90 29.06.17
Do
Königsbrunn
CKÖ101v91 13.07.17
Do