Keine Anmeldung erforderlich!

Können Sie autistisch? - Autismusspektrumstörungen (ASS) im Kontext Schule

Vortrag
Menschen mit Autismusspektrumstörung leiden unter Störungen der Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung. Das wirkt sich vor allem auf die soziale Interaktion und Kommunikation aus. Aber auch das Verhalten kann zum Beispiel von Sonderinteressen, Stereotypien oder Schwierigkeiten mit der Handlungsplanung geprägt sein. Beim zurechtfinden in unserer Welt gibt es viele Hürden und Fettnäpfchen. Der Vortrag vermittelt (unterrichtsrelevante) Basisinformationen über das Störungsbild und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

1 Abend, 23.02.2017
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Christoph Woithon
CDN106v81
Helen-Keller-Schule, Förderzentrum, Kohlstattstr. 2 a, Dinkelscherben
Eintritt frei.