Keine Anmeldung erforderlich!

„Rosenparadiese“ in Deutschland und Südtirol

Beamervortrag
Rosen- und Gartenparadiese, neue Gartenbesuche in Deutschland und Südtirol. Rosen berühren und verführen die Menschen seit Jahrtausenden. Die Rose in ihrer Makellosigkeit umweht etwas Geheimnisvolles. Sind wir darum vom Zauber der Rosen, von ihren Farben und Düften so angezogen? Die Königin der Blumen, in ihrer schönsten Form zeigt sich mit eigenem Charakter und für jeden Gartenstil: üppig, naturnah, romantisch oder formal. Keine andere Blume wird öfter verschenkt, gekauft und gepflanzt als die Rose, keine ist symbolträchtiger, betörender und extravaganter. Sie genießen Rosen- und Gartenparadiese zum Träumen und Schwelgen mit persönlichen Tipps der Gartenbesitzer zu ihren Lieblingssorten, zur Inspiration und Rat direkt aus erster Hand. Wir besuchen die „Roseninsel“ im Starnberger See, das „Landhaus Ettenbühl“ und die „Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin“ bei Freiburg, das „Rosenschloss Rubein“ bei Meran und den „Rosenkönig von Südtirol Luis Egger“ in Schenna.

1 Abend, 26.09.2019
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Hans Fischer
HST109v80
Eintritt:
5,00