Mit Weiden kreativ gestalten für Fortgeschrittene - filigrane Spiralgeflechte


Voraussetzung: Grundkenntnisse im Flechten, handwerkliche Fähigkeiten.
Die Spiraltechnik - auch Glockentechnik genannt - bietet Möglichkeiten zur Gestaltung von besonders schmuckvollen filigranen und wohlgeformten Objekten aus Weiden, wie z.B. Windlichter, Zirbeln, Spindeln. Wir zeigen in diesem Kurs vor allem die Grundlage dieser Technik und was sich hiermit herstellen lässt.
Anmeldeschluss: mindestens 14 Tage vor Kursbeginn!

Gartenschere, alte Decke als Unterlage bitte mitbringen
1 Abend, 14.01.2020
Dienstag, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Luzia Birle
Marion Kastner
HGR210e02
Gebühr:
17,80
plus Material je nach Verbrauch

Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)