Qi Gong für Fortgeschrittene


Qi Gong bedeutet: Arbeit an der Lebensenergie. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und dient sowohl zur Gesunderhaltung, als auch zur Unterstützung von Heilprozessen. Durch sanfte Bewegungen (auch spezielle Übungen für die Wirbelsäule) sowie Atem- und Entspannungsübungen wird die Beweglichkeit verbessert, werden Haltung und Atmung reguliert und die Achtsamkeit gefördert. Qi Gong ist leicht erlernbar und für alle Altersgruppen geeignet. Auf Basis der bekannten Übungsreihe"Taiji Qigong in 18 Schritten" werden zusätzlich einige leichte Bewegungsfolgen aus der Kurzform des "Tai chi chuan" gelehrt.
Bequeme Kleidung, leichte Sportschuhe oder rutschfeste Socken bitte mitbringen

13 Vormittage, 10.10.2019 - 23.01.2020
Donnerstag, 09:45 - 11:15 Uhr
13 Termin(e)
Claudia Rühle
HGH301q01
Gebühr:
68,90
Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)