Verbraucherbildung

Digitaler Nachlass


Ein Mensch stirbt - was ist mit den Online-Accounts? Bei Facebook und Twitter gehen weiterhin Nachrichten ein. Ebay-Käufer erwarten Antwort, PayPal wartet auf Zahlungen für bestellte Waren. Vertragspartner buchen für Online-Verträge und Abos vom Konto des Verstorbenen ab. Was tun? Erhalten Erben Zugriff auf Facebook, Google, Twitter und Co? Was ist, wenn Passwörter den Zugang zu Online-Konten versperren? Tipps, wie sich der digitale Nachlass am besten regeln lässt, gibt es hier.

Es handelt sich um geförderte Bildungsveranstaltungen durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Projekt Verbraucherbildung Bayern, die kostenfrei angeboten werden.

Anmeldung im Büro des Regionalen Bildungszentrums im Umweltzentrum Schmuttertal, Augsburger Str. 24, Diedorf/OT Kreppen, Tel. 0821/20710557, per E-Mail: bz-diedorf@vhs-augsburger-land.de oder im Internet: www.vhs-augsburger-land.de
1 Abend, 13.05.2019
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Guido Brand
GBD104r02
Regionales Bildungszentrum, Pestalozzistraße 17, 86420 Diedorf, Raum: 105
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Guido Brand

Mo 18.03.19
19:00 - 20:30 Uhr
Biberbach
Mi 08.05.19
19:00 - 20:30 Uhr
Schwabmünchen
GBD104r03
Mo 03.06.19
19:00 - 20:30 Uhr
Diedorf