Tagesfahrt

Kostbarkeiten vor der Haustür: Liebfrauenkirche Bobingen – Kirche Maria Hilf Klosterlechfeld – Altstadt und Schuhmuseum Landsberg – Wallfahrtskirche Vilgertshofen


Datum: 17.08.2019 (Samstag) 
vhs-Begleitung: Josef Betzl

Abfahrt: 7.45 Uhr Gersthofen, Festplatz, Ecke Schubert-/Tiefenbacherstraße; 8 .00 Uhr Augsburg, Plärrer, Langenmantelstraße; 8.20 Uhr Königsbrunn, Brunnenzentrum

Unsere Fahrt führt zuerst in das rd. 10 km südlich von Landsberg liegende Vilgertshofen. Die dortige Wallfahrtskirche gilt als Hauptwerk des Wessobrunners Johann Schmuzer. Der großartige Raum ist reich stuckiert. Im doppelstöckigen Hochaltar findet sich das Gnadenbild aus dem 16.Jh. Nach einer Führung durch das Barockjuwel geht die Fahrt nach Landsberg am Lech. Die Stadt baut sich mit alten Stadtmauern, Toren, Türmen, Kirchen und Giebelhäusern malerisch über dem rechten Flussufer auf. Wir besuchen zuerst das historische Schuhmuseum. Hier finden sich Schuhe aus aller Welt aus acht Jahrhunderten sowie die weltweit größte Sammlung von Schuhlöffeln. Nach dem Mittagessen folgt eine Führung durch die von Dominikus Zimmermann Mitte des 18. Jhs. geprägte Altstadt – eine der schönsten in Bayern. Bei der Fülle von Sehenswürdigkeiten haben wir nur Zeit für die wichtigsten, da wir im Lauf des Nachmittags weiterfahren zur Wallfahrtskirche Maria Hilf in Klosterlechfeld - in früheren Jahrhunderten eine der meistbesuchten Wallfahrtsstätten in Bayern. Baumeister dieses bedeutsamen Kirchenbaus war kein geringerer als Elias Holl, der Stuck wurde von den Brüdern Finsterwalder aufgebracht und die Fresken malte Johann G. Lederer. Nach einer Führung durch den ungewöhnlichen Kuppelbau ist unser letztes Besichtigungsziel die Liebfrauenkirche in Bobingen. Die Rokoko-Wallfahrtskirche aus dem Jahr 1751 ist Blickfang am südlichen Ortseingang der Stadt. Das Gotteshaus gilt als eine der bedeutendsten Raumschöpfungen des 18. Jhs. im Augsburger Umland. Außen durch originelle Fenstergruppen auffallend, wird das Innere beherrscht von der Kuppel mit Malerei von Vitus Rigl. Mit dem obligatorischen Cafébesuch lassen wir das Programm ausklingen und treten gegen 18.00 Uhr die Rückfahrt an. Ankunft in Augsburg um ca. 18.20 Uhr.


Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 9 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.
1 Tag, 17.08.2019
Samstag, 07:45 - 18:15 Uhr
1 Termin(e)
Josef Betzl
HAR109k02
57,50
p. P. inkl. Busfahrt, Führung Kirchen Klosterlechfeld und Vilgertshofen, Eintritt und Führung Schuhmuseum, Stadtführung Landsberg, vhs-Begleitung, Trinkgelder, Verwaltungskosten
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Josef Betzl

Sa 31.08.19
07:30 - 19:15 Uhr
Sa 07.03.20
07:15 - 20:00 Uhr
So 26.04.20
07:45 - 19:00 Uhr