Theaterfahrt

Hoffmannsthals „Jedermann“ auf der Großen Treppe in Schwäbisch Hall


Datum: 10.08.2019 (Samstag) - 20.30 Uhr
vhs-Begleitung: Josef Betzl

Abfahrt: 13.30 Uhr Augsburg, Plärrer, Langenmantelstraße; 13.45 Uhr Gersthofen, Festplatz, Ecke Schubert-/Tiefenbacherstraße

Theater unter freiem Himmel ist in Schwäbisch Hall ein ganz besonderes Erlebnis! Eingebettet in die malerische Altstadtkulisse wird auf der Großen Treppe vor St. Michael seit 1925 professionelles Theater geboten. Auf den 53 himmelwärts strebenden Stufen wird gespielt, getanzt und gesungen. Der malerische Marktplatz wird zur Loge für Theaterliebhaber aus Nah und Fern. Zunächst diente die monumentale Freitreppe nur als Bühne für geistliche Dramen - doch die Treppe führt nicht nur nach oben in die sakrale Welt, sondern auch nach unten zum Marktplatz mit seinem weltlichen Leben. Neben den großen Klassikern wird die Treppe deshalb heute auch oft zur Showbühne für mitreißendes Musiktheater. Als Eröffnungspremiere 2019 ist das Stück vorgesehen, mit dem für die Freilichtspiele Schwäbisch Hall 1925 alles angefangen hat: Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“. Intendant Christian Doll wird der achte Regisseur sein, der das „Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ – so der Untertitel – auf der Großen Treppe inszeniert. „Ich wollte gerade in diesem Jahr 2019, das in Bezug auf das Globe-Theater von einem großen Aufbruch geprägt sein wird, auf der Treppe in die Anfänge zurückgehen“, begründet Doll seine Wahl. Der „Jedermann“ ist für ihn ein Stück mit Tiefgang, aber auch Spektakel und Volkstheater. Bei der Anreise machen wir Station in Bopfingen zum Cafébesuch und/oder Altstadtbummel. In Schwäbisch Hall werden wir rd. 2½ Stunden vor Beginn der Vorstellung eintreffen – Zeit genug für einen Abendimbiss und einen Spaziergang durch die außerordentlich sehenswerte, vom Kocher aufsteigende, Altstadt. Rückfahrt gegen 22.30 Uhr, Ankunft in Augsburg um ca. 1.00 Uhr.

Aufpreis für Karten: Block A 12,00 €

Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 8 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.
1 Mittag, 10.08.2019
Samstag, 13:30 - 01:00 Uhr
1 Termin(e)
Josef Betzl
GAR109f03
87,00
p.P. inkl. Busfahrt, vhs-Begleitung, Theaterkarte Block C, Trinkgelder, Verwaltungskosten
Aufpreis für Karten: Block A:
12,00
Belegung: 
 (Plätze frei)