Konzertfahrt

Festkonzert auf Schloss Schleißheim mit den Residenz-Solisten und Michael Kofler an der Flöte


Datum: 30.06.2019 (Sonntag) – 19:30 Uhr
vhs-Begleitung: Josef Betzl

Abfahrt: 16.15 Uhr Augsburg, Plärrer, Langenmantelstraße; 16.30 Uhr Gersthofen, Festplatz, Ecke Schubert-/Tiefenbacherstraße

Alljährlich versprechen die Sommerkonzerte auf Schloss Schleißheim musikalische Freuden für alle Sinne. In dem Anfang des 18. Jhs. erbautem Barockschloss beeindrucken besonders das Treppenhaus und der ganz in weiß gehaltene große Festsaal, im dem das Festkonzert mit folgendem Programm stattfindet:
Mozart        Flötenkonzert
Mercadante        Flötenkonzert
Mendelssohn    Sommernachtstraum Suite
Brahms        Ungarische Tänze
Gershwin        „Summertime“

Die Münchner Residenz-Solisten, die sich aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks zusammensetzen, konnten bereits in über 2000 Konzerten ihre hervorragende Qualität unter Beweis stellen. Michael Kofler ist Soloflötist der Münchner Philharmoniker und Professor am Mozarteum Salzburg. Er ist gern gesehener Gast mit so bedeutenden Orchestern, wie der Akademie St. Martin in the Fields, den Philharmonikern und Symphonieorchestern von Prag, Tokio, Osaka, Kyoto, Salzburg, Linz, Warschau und Zagreb sowie den Wiener, Münchner und Württembergischen Kammerorchestern.
Die Anreise erfolgt frühzeitig, dass noch ein Abendessen eingenommen werden kann (Restaurant Kurfürst bei Schloss Lustheim). Von dort ist ein Spaziergang durch den berühmten Schlosspark, mit seinem herrlichen Gartenparterre mit Wasserkünsten, zum Neuen Schloss möglich. Rückfahrt gegen 21.45 Uhr, Ankunft in Augsburg um ca. 23.00 Uhr.

Aufpreis für Karten: Kat. I 10,00 €
Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 9 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.
1 Tag, 30.06.2019
Sonntag, 16:15 - 23:00 Uhr
1 Termin(e)
Josef Betzl
GAR212r02
82,00
p. P. inkl. Busfahrt, vhs-Begleitung, Konzertkarte Kat.III, Sekt auf der Heimfahrt, Trinkgelder, Verwaltungskosten
Aufpreis für Karten: Kat. I:
10,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)