Wege zur Abstraktion - Vom Fragment zum Bild

Workshop in Violau
Fragmente bekommen durch Drehen, Kippen, Colorieren, eingebettet in Strukturen, eine neue Bedeutung. Fundstücke, Monotypie, Frottage, Spachtelmasse und Sand sind Grundlagen der Bildgestaltung. Altbewährte Kriterien wie Rhythmus, Spannung, starke Kontraste (groß - klein, kalt - warm, dick - dünn), Richtungen wie senkrecht - waagrecht - diagonal geben dem Bild Raum und Tiefe, die durch Überarbeiten mit Wachs noch verstärkt werden kann.
Anmeldung direkt bei der Kursleiterin, Tel. 08291-1699768.
Beginn: Mo, 11.03.19, 10.00 Uhr
Ende: Fr, 15.03.19, 11.00 Uhr
Bettwäsche kann gegen eine Gebühr von 5,00 € pro Person/Aufenthalt ausgeliehen werden.
Fragmente aller Art, Collagematerial, Binder, Spachtelmasse, Sand, Leinwände in beliebiger Größe, Wachs, Acrylfarben und Zubehör nach Wunsch bitte mitbringen.

5 Tage, 11.03.2019 - 15.03.2019
Montag, 11.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag, 12.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch, 13.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 14.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag, 15.03.2019, 10:00 - 11:00 Uhr
5 Termin(e)
Edith Gruber
FDI205w09
Gebühr:
290,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Edith Gruber

FDI205c06
Sa 13.10.18
10:00 - 14:30 Uhr
Diedorf
FDI205c07
Sa 10.11.18
10:00 - 14:30 Uhr
Diedorf
FDN205c02
Sa 24.11.18
10:00 - 14:30 Uhr
Dinkelscherben