Klöppeln - Kleinigkeiten in Chrysanthe


Chrysanthe ist eine noch relativ junge Bänderspitze, die u. a. vereinfachte Elemente der Mailänderspitze aufgreift. Die Spitze lebt von eleganten Schwüngen, Wendungen mittels Krull und dem Wechsel aus einfachem Leinenschlag und Mustern, wie z. B. die geschnittenen Spinnen. Gearbeitet wird mit eher dünnem Garn (z. B. Leinen 60/2 und Vergleichbarem). Im Kurs werden kleine Anhänger für Ostern (z. B. Tropfen, Eier, Herzen) geklöppelt, die auch in Rähmchen eingearbeitet werden können. Zur Absprache des Inhalts und Materialbedarfs wird um rechtzeitige telef. Kontaktaufnahme mit der Kursleiterin gebeten (Tel. 0821-704295, Internet: www.manuela-beck.de).
Evtl. vorhandenes Klöppelwerkzeug und Material bitte mitbringen

1 Tag, 12.01.2019
Samstag, 09:00 - 16:15 Uhr
1 Termin(e)
Manuela Beck
FBI214k01
Gebühr:
23,20
plus Material je nach Bedarf
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)