Konzertfahrt

Belcanto Operngala – Staatskapelle Weimar unter Kirill Karabits Aurelia Florian (Sopran), Eduardo Aladrén (Tenor), Levente Molnár (Bariton)


Datum: 15.04.18 (Sonntag) - 17.00 Uhr
vhs-Begleitung: Georg Schöfbeck

Abfahrt: 15.00 Uhr Augsburg, Plärrer, Langenmantelstraße, 15.15 Uhr Gersthofen, Festplatz, Ecke Schubert-/Tiefenbacherstraße

Schöne Stimmen, große Gefühle: Mit Werken von Rossini, Donizetti, Bellini, Verdi und Puccini lädt die Belcanto Operngala zu einem veritablen Wunschkonzert aus der Welt der Oper ein. Die italienische Opernmusik des 19. Jahrhunderts ist reich an Schätzen und hat zeitlos Schönes hervorgebracht: Puccinis „Turandot“, Verdis „La Traviata“ oder Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ sind und bleiben Klassiker. Auszüge daraus und noch viele weitere Arien, Duette und Ouvertüren aus der Glanzzeit der italienischen Oper sind an diesem Abend in der Philharmonie zu hören. Fern aller Gedankenschwere, von der die musikalische Kultur nördlich der Alpen so oft geprägt ist, schwingt diese Musik harmonisch im Gleichklang mit jenem berühmten Lebensgefühl des „dolce vita“, für das Italien überall auf der Welt geliebt und beneidet wird.
Rückfahrt gegen 19.00 Uhr, Ankunft in Augsburg um ca. 20.30 Uhr.


Informationen und Anmeldung: vhs Augsburger Land, Bereich Reisen, Holbeinstr. 12, Telefon (0821) 34484-20 Dienstag und Donnerstag von 9 - 12 Uhr, Fax (0821) 34484-22.
1 Tag, 15.04.2018
Sonntag, 15:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Georg Schöfbeck
EAR207r52
94,50
p.P. inkl. Busfahrt, Konzertkarte, vhs-Begleitung, Trinkgeld, Verwaltungskosten
Belegung: 
 (Plätze frei)