Salbenherstellung für den Hausgebrauch


Sie wollten schon immer mal wissen, wie man eine einfache aber wirksame Hautschutzsalbe aus natürlichen Zutaten selber herstellen kann? Einen duftenden, wohltuenden Bronchialbalsam mit eigenen Händen zusammenrühren? Und lernen, wie man eine "Erste-Hilfe-Salbe" bei Prellungen mischt? Hier werden Sie es lernen! Am ersten Abend erwartet Sie ein kurzer Exkurs in die Geschichte der Salbenherstellung und ein paar theoretische Grundlagen. Dann werden wir einen öligen Auszug aus Ringelblumenblüten ansetzen. Am zweiten Abend wird es dann sehr praktisch, so dass Sie mit jeweils 30 ml einer Ringelblumensalbe, eines Thymian-Fichtennadelbalsam und einer Arnikasalbe nach Hause gehen.

Emailletopf (mind. 1,5 l Inhalt), Rührlöffel aus Metall oder Plastik, Geschirrtuch, Schreibzeug bitte mitbringen

2 Abende, 11.05.2018, 14.05.2018
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
2 Termin(e)
Henrika Vogt
EKÖ305k02
Gebühr:
9,60
plus Material je nach Verbrauch
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Henrika Vogt

Di 20.02.18
19:00 - 20:15 Uhr
Thierhaupten
Do 01.03.18
19:30 - 20:45 Uhr
Horgau
Fr 20.04.18
19:00 - 20:00 Uhr
Neusäß
Mi, Fr 06.06.18
19:30 - 21:00 Uhr
Horgau
Mo, Mi 11.06.18
19:00 - 20:30 Uhr
Kutzenhausen
Fr 15.06.18
18:00 - 19:30 Uhr
Horgau Horgauergreut
Mo, Mi 18.06.18
19:00 - 20:30 Uhr
Emersacker
Fr 22.06.18
18:30 - 20:00 Uhr
Gersthofen Batzenhofen
Do 28.06.18
18:30 - 20:00 Uhr
Thierhaupten
Di 03.07.18
18:00 - 19:30 Uhr
Neusäß Ottmarshausen
Do 05.07.18
18:30 - 20:00 Uhr
Wanderparkplatz 23 zwischen Hammel und Aystetten