vhs Augsburger Land e.V. - Stützpunkt für Verbraucherbildung

Seit 2016 ist die vhs Augsburger Land e.V. Stützpunkt für Verbraucherbildung. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) unterstützt mit dem Förderschwerpunkt Einrichtungen der Erwachsenenbildung in ganz Bayern, verbraucherbildende Angebote konzentriert anzubieten. Als Stützpunkt hat sich die Volkshochschule das Ziel gesetzt, themenorientiert die Alltagskompetenz von (jungen) Erwachsenen, Familien, Schüler, Berufseinsteiger, Alleinerziehende, Senioren, Menschen mit Behinderung, Migranten und Flüchtlingen aller Altersgruppen und gesellschaftlicher Hintergründe zu fördern. In 2019 wurde ein neuer Antrag als Stützpunkt für Verbraucherbildung gestellt und genehmigt. Somit kann weiterhin ein Verbraucherbildungsangebot an der Volkshochschule Augsburger Land e.V. angeboten werden. Mit aktuellen Angeboten zur Finanz-, Internet- und Datenbildung kommt die Volkshochschule dem wachsenden Bedarf der BürgerInnen im Landkreis nach einer besseren Orientierung in der multimedialen Welt nach.

Zu den Angeboten rund um den Stützpunkt Verbraucherbildung:


Verbraucherbildungsnachmittage in der Stadtbibliothek Gersthofen

Themen zur Verbraucherbildung
 
Melanie Martin - Trainerin für Verbraucherbildung

An den Verbraucherbildungsnachmittagen bekommen Sie am Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr individuell, persönlich und kostenfrei fundierte Antworten und praktische Hilfestellung auf zahlreiche Verbraucherfragen wie zum Beispiel: Datenschutz, Versicherungen, Internet und allgemeine Verbraucherfragen.


Bitte melden Sie sich über die
vhs Gersthofen
Christiane Biesinger
vhs@gersthofen.de oder
Tel. 0821/2491-527 an.


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – bitte kommen Sie nicht ohne Anmeldung!

ACHTUNG! Die Termine am 12.11./19.11. und 26.11. finden in der vhs.cloud statt. Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung!

Zu den Angeboten der Verbraucherbildungsnachmittage:

Silver Surfer - Sicher online im Alter

Den stärksten Zuwachs in Sachen Internetnutzung verbucht die Altersgruppe der über 60-Jährigen. Im Vergleich zu ihren Kindern und Enkeln sind sie nicht mit PC und Internet groß geworden und müssen die Bedienung der Technik oft erst mühsam lernen. Ein neues Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz und der vhs Augsburger Land e.V. will hier Abhilfe schaffen. Wie man sich im Internet selbstbewusst und sicher bewegen kann, lernen ältere Lerner in der neuen Seminarreihe.


Inhalte der Seminarreihe: Viele ältere Menschen wissen die Vorteile des Internets sehr zu schätzen und bewegen sich gerne im Netz. In etlichen Situationen fühlen sie sich aber unsicher und haben Angst, Fehler zu machen oder finanziell geschädigt zu werden. Daher ist der Bedarf, sich tiefergehendes Wissen anzueignen, oft sehr groß. Die Seminarreihe richtet sich an ältere Lerner, die bereits das Grundwerkzeug wie E-Mail und Suchmaschinen nutzen, ihre Medienkompetenz aber weiter ausbauen möchten und Interesse an technischen Hintergründen haben. Die 9 Module der Seminarreihe bauen inhaltlich aufeinander auf. Die Module 1 – 3 befassen sich mit den Grundlagen des Internet. Die Module 4 – 9 mit vertiefendem Wissen zum Internet. Hierzu gehören auch Informationen zum Datenschutz, Risiken und Gefahren im Internet und wie man diese vermeiden kann, sowie Informationen rund um das mobile Internet. Die Teilnehmer/innen der Seminarreihe erhalten ein begleitendes Lernbuch, das die wichtigsten Kursinhalte noch einmal zusammenfasst, Übungen anbietet und hilfreiche Tipps enthält.

Zu den Angeboten rund um den Silver Surfer

vhs Augsburger Land e.V.

Holbeinstraße 12
86150 Augsburg

Tel.: +49 821 344840
Fax: 0821 3448422
zentrale@vhs-augsburger-land.de
Lage & Routenplaner