Bildungsprämie

Sie wollen sich beruflich weiterbilden, aber Sie haben nicht genug Geld dafür?
Mit dem Gutschein der Bildungsprämie können Sie Unterstützung vom Staat bekommen.
Er zahlt die Hälfte zu Ihrer Weiterbildung dazu, bis zu 500 Euro.

Alle Informationen unter:

www.bildungspraemie.info


Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn
•    Sie durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden,
•    Sie über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen,
•    Sie im laufenden Kalenderjahr noch keinen Prämiengutschein erhalten haben,
•    Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen oder in Deutschland arbeiten dürfen.

Einen Vorabcheck, ob Sie die Bildungsprämie beantragen können, finden Sie unter:

https://www.bildungspraemie.info/de/vorab-check-23.php

Den Prämiengutschein erhalten Sie im Anschluss an ein Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter: www.bildungspraemie.info/de/beratungsstelle-suchen


Weiterbildungsanbieter sind nicht verpflichtet Prämiengutscheine anzunehmen – informieren Sie sich vor einer möglichen Anmeldung, ob Ihr Weiterbildungsanbieter Prämiengutscheine aus dem Programm Bildungsprämie akzeptiert.

vhs Augsburger Land e.V.

Holbeinstraße 12
86150 Augsburg

Tel.: +49 821 344840
Fax: 0821 3448422
zentrale@vhs-augsburger-land.de
Lage & Routenplaner